west.goed-online.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Rheinland Pfalz News

Ohne ein Arbeitgeberangebot lässt sich nicht Verhandeln!

Die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst machen Druck für gerechte Einkommen und gegen Nettolohnverluste im öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaften rufen am 25.03.2014 zu einem ganztägigen Warnstreik im Saarland und in Rheinland-Pfalz auf. Die Gewerkshaft GöD hat seine Mitglieder für den 25.03.2014 zu einem ganztägigen Warnstreik im Bundes- und Kommunaldienst aufgerufen.

Warnstreikaufruf Rheinland-Pfalz

Warnstreikaufruf Saarland

 

Landesverband Rheinland Pfalz  wählt neuen Vorstand beim Landeskongress am 11. August 2012 in Speyer

Am 11. August 2012 fand in der Gaststätte „zur Waldeslust“ in  Speyer der Landeskongress des GöD Landesverband Rheinland-Pfalz statt. Zu Beginn der Versammlung begrüßte die Vorsitzende des Landesvorstand Helga Marbach die Delegierten und bedankt sich für das Erscheinen. Sie wünschte der Versammlung einen guten Verlauf und Übergab die Leitung an Walter Schmitzer, dem Vorsitzenden des Tagespräsidiums. Nach Entlastung des Vorstandes wurde auf Antrag des Kreisverbands Ahrweiler einstimmig der Kreisverband Altenkirchen, Kreisverband Ahrweiler-Mayen, Kreisverband Koblenz und Trier der Bezirksverband Rheinland-Pfalz Nord gebildet. Franz-Josef Gieraths, der dem Kreisverband Ahrweiler angehört, nimmt dazu Stellung und begründet den Antrag. Durch die Vielzahl der Kreisverbände, die auch wenige Mitglieder im Einzelnen betreuen, wäre es effektiver diese zu einem Bezirksverband Rheinland-Pfalz Nord zusammen zuschließen, um auch in Zukunft schnelle und Zielgerechte Arbeit zu leisten.

Anschließend wurden durch das Tagespräsidium die Wahlen eingeleitet.

Dabei wurde als neuer Vorsitzender des Landesverbandes der Kollege Matthias Antoni gewählt, die Kollegen Franz-Josef Gieraths und Erich Schwarz zu stellvertretenden Vorsitzenden. Zum Schatzmeister wurde Josef Kunz gewählt und zum Schriftführer Karlheinz Koch. Die Wahl der Beisitzer fielen auf Helga Marbach und Martina Roth. Zur Gleichstellungsbeauftragten wurde Christa Stritzke gewählt.

Mit dem Schlusswort bedankte sich der  neu gewählte Vorsitzende Matthias Antoni  für das Vertrauen, dass ihm von den Delegierten des Landeskongress gegeben wurde. Auch bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit der  letzten 4 Jahren als stellvertretender Vorsitzender. Für die nächsten 4 Jahre wünscht er sich eine gutes gelingen mit dem neu gewählten Landesvorstand.

Gruppenbild-Vorstand-2012

Bild v.l.n.r: stellv. Vorsitzender Erich Schwarz, Vorsitzender Matthias Antoni, Gleichstellungsbeauftragte Christa Stritzke, Schriftführer Karlheinz Koch, Beisitzerin Helga Marbach, stellv. Vorsitzender Franz-Josef Gieraths, Beisitzerin Martina Roth und Schatzmeister Josef Kunz.

 

Willkommen im Landesverband Rheinland Pfalz

Der GöD Landesverband Rheinland-Pfalz freut sich über das Interesse an unsere Gewerkschaft und unserer Internetseite. Wir begrüßen alle Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im öffentlichen Dienst, sowie in allen Dienstleistungsbereichen.

Mit einer Mitgliedschaft in der GöD vertreten wir Ihre Interessen in allen Arbeitsbereichen.
Leistungen wie Rechtsschutz und Freizeitunfallversicherung sind bei uns selbstverständlich.
Unsere Mitglieder engagieren sich aktiv in Betriebs- und Personalräten, Fachverbände und Betriebsgruppen. Auch sind wir in den Aufsichtsorganen der Sozialversicherer vertreten.

Sie sind herzlich Willkommen denn nur gemeinsam sind wir stark.

 

Matthias Antoni

Landesvorsitzender

 



Schlagzeilen

NEUER LOHNTARIFVERTRAG FÜR DAS WACH-UND-SICHERHEITSGEWERBE NIEDERSACHSEN

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst und Dienstleistungen (GÖD) hat mit der BDWS Landesgruppe Niedersachsen am 01. April 2011 einen neuen Lohntarifvertrag mit einer Laufzeit vom 01.06.2011 - 31.12.2013 für das Wach- und Sicherheitsgewerbe abgeschlossen.